Das KYTO Serviceversprechen

Unser Verständnis von Full-Service:

Dir vor, während und nach deiner Bestellung eine gute Zeit zu bereiten.

Das KYTO Serviceversprechen

Erst probieren, dann studieren.

Mit Kaffee ist es wie mit Wein: erstmal probieren. Denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Das beginnt schon mit den verschiedenen Kaffeearten (die gängigsten sind Arabica und Robusta). Hinzu kommen die unterschiedlichen Röstungen und Zubereitungsarten, die jeden Kaffee zu einer Spezialität machen. Die Lösung für deine Qual der Wahl: Du kannst bei uns jeden Kaffee erst einmal probieren, bevor du dich für eine Tasse entscheidest. Und zwar kostenlos. Denn wir sind der Meinung, dass man für etwas, das man nicht mag, auch nichts bezahlen sollte. Hast du dich entschieden, erzählen wir dir gern mehr über diesen Kaffee. Über dessen Herkunft, Anbau, Röstung, Geschmacksnote, Art und Sorte bis hin zur Zubereitungsart. Denn wir möchten unser Wissen nicht für uns behalten, sondern dich dazu inspirieren, selbst etwas tiefer in die Welt des Kaffees einzutauchen und vielleicht auch mal Zuhause eine gute Bohne zu genießen. Neben den Bohnen findest du nämlich in unserem Shop das dafür notwenige Zubehör wie beispielsweise Kaffeemühlen, Keramikfilter oder tolle Macchinettas (das sind die kleinen italienischen Metallkännchen für die Herdplatte). Schau dich einfach mal um.

// Unser Onlineshop   // Unser Kaffee

Die KYTO Freundlichkeit

Wir lieben Kaffee.

Und wir lieben Menschen.

Geahnt haben wir es ja schon immer: Kaffee macht glücklich. Und das haben Wissenschaftler vor geraumer Zeit nachgewiesen. Denn das im Kaffee enthaltene Koffein lässt den Serotoninspiegel im Körper steigen, und dieses Hormon ist für die gute Laune zuständig. Und damit die gute Laune nicht gleich wieder verpufft, fühlen wir uns verpflichtet, dir eine gute Zeit zu bereiten. Mit einem Lächeln, wenn du reinkommst, mit einer netten Begrüßung (in ganzen Sätzen) und indem wir dir aufmerksam zuhören (nicht nur wenn du bestellst, sondern auch, wenn du etwas fragst). Soll heißen: Wir haben unseren Job nicht nur gewählt, weil wir Kaffee lieben, sondern vor allem auch Menschen in all ihrer Vielfalt. Und wo wir schon beim Thema Diversity sind: Jeder, der damit so seine Probleme hat, darf unser Café gern übersehen.

Die KYTO Vielfalt

Wir sind nicht nur in Bezug auf laktosefreie Milch tolerant.

Geschmäcker sind verschieden. Aber eben auch die persönlichen Einstellungen zu Lebensmitteln. Und das ist auch gut so, denn die Welt wäre sonst um einiges langweiliger. Deshalb bemühen wir uns um ein vielfältiges Angebot, damit jeder Gast etwas findet, das er genießen und mit dem er bei uns abschalten kann. Gesagt, getan: So gibt es bei uns zum Beispiel sieben verschiedene Milchsorten (richtig gelesen): normale und laktosefreie Milch (natürlich Bio), Sojadrink (ok, fast Standard), aber eben auch Haferdrink, Mandeldrink, Kokosdrink und – Obacht! – Erbsendrink. Auch hier gilt: Probiere dich durch. Denn wir wetten mal, dass du deinen Kaffee noch nie mit Erbsenmilch getrunken hast, oder?

Die KYTO Qualität

Du sollst wiederkommen.

Weil du möchtest, nicht weil du musst.

Zugegeben, von Qualität reden viele. Aber nicht alle ziehen das Thema wirklich durch. Was uns betrifft: Wir geben da Gas. Denn das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee. Unser Kaffee durchläuft viele Qualitätskontrollen bevor du ihn bei uns bestellen kannst. Und sollte dir der Kaffee oder Espresso mal zu bitter, zu sauer oder zu stark sein, dann gibst du ihn einfach zurück und wir finden etwas anderes, was deinen Gaumen glücklich macht. Qualität bedeutet für uns aber auch eine reibungslose Bedienung: Bei uns arbeiten erfahrene Baristas, die ihr Handwerk wirklich gelernt haben (und die nicht nur einen Barista-Abendkurs in der VHS besucht haben). Perfekte Arbeitsabläufe und kurze Wege garantieren geringe Wartezeiten. Und auch bei Sonderwünschen werden wir nicht nervös, sondern freuen uns darüber, dass wir wieder etwas Neues über deinen Geschmack gelernt haben.

// Unser Kaffee